München

Die bayrische Landeshauptstadt gehört im kulturellen, wirtschaftlichen und Verkehrsbereich zu den bedeutendsten Städten Europas. Sie ist die drittgrößte deutsche Stadt und hat 1,35 Millionen Einwohner und die Bevölkerungsdichte ist in der Stadt höher als in sämtlichen anderen Großstädten Deutschlands.

Offizielle Webseite der Stadt: https://www.muenchen.de

Bereits im Jahr 1175 erhielt München den Stadtstatus und es spielte von jeher eine wichtige Rolle als Herrschafts- und Regierungssitz. Im 14. Jahrhundert war es die Residenz von Ludwig IV., Herzog und römisch-deutschen Kaiser. Herzog Maximilian I. von Bayern ernannte München Anfang des 17. Jahrhunderts zur kurfürstlichen Residenzstadt. Die Blütezeit der Stadt begann im ausklingenden 18. Jahrhundert. Zu dieser Stadt wuchs die Bevölkerung zusehends. Während der Hitler-Diktatur war die Stadt Sitz der NSDAP und zum Ende des 2. Weltkrieges wurde sie von Luftangriffen stark zerstört.

Unternehmen in München

Nach dem Wiederaufbau entwickelt sich die Stadt zu einem Standort für High-Tech-Unternehmen, Versicherungen, Banken und Medien und zu einem wahren Touristenmagnet mit nahezu 10 Millionen Besuchern pro Jahr Heute ist sie eine multikulturelle Stadt, in der türkische, kroatische, griechische, österreichische, italienische Menschen und Bürger aus vielen weiteren Ländern leben. Neben all diesen Sprachen hört man auch den Münchner Dialekt.

Kulturstadt in Bayern

Besonders Kunstkenner kommen in München voll auf ihre Kosten. Heute kann man unter anderem da Deutsche Museum, das Lenbachhaus sowie die Neue und Alte Pinakothek besichtigen. In der Stadt war auch die Künstlergruppe Der Blaue Reiter beheimatet. Darüber hinaus lebten hier viele bekannte Schriftsteller wie Heinreich Heine, Thomas Mann und Rainer Maria Rilke.

Bauwerke in München

Zu den bekanntesten Bauwerken und Plätzen der Stadt zählen der Marienplatz, der Alte Hofe und das Alte Rathaus aus der Zeit der Gotik, die barocke Heiliggeistkirche sowie das frühklassizistische Prinzregententheater. Kulturell Interessierte werden ebenfalls vom Bayerischen Staatsorchester und den Münchner Philharmonikern angezogen.Entspannung in der Natur oder unter Leuten können Einwohner und Touristen beispielsweise im Englischen Garten, im Hofgarten oder auf dem jährlichen Oktoberfest finden.